GROSS Energietechnik sagt DANKE

DANKE allen unseren Mitarbeitern, die in der Zeit der Corona-Krise fest zu uns halten und sich nicht vorsorglich krankschreiben lassen.

Die Pendler aus dem Elsass nehmen Grenzstaus und Wartezeiten in Kauf. Die Kollegen kommen ins Büro – wo kein Homeoffice möglich ist – und auf die Baustellen.

DANKE an unsere Kunden, für Ihr Verständnis, wenn es im Moment mal etwas länger dauert. Durch Krankheit und Quarantäne sind wir aktuell stark reduziert unterwegs und können Sie nicht so schnell bedienen, wie wir uns das wünschen.

DANKE unseren Lieferanten und Partnern, die uns auch heute mit dem benötigten Material beliefern.

DANKE all denen, die im Gesundheitswesen Tag und Nacht für uns da sind.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Walter Fahner + Erik Klingbeil
GROSS Energietechnik Geschäftsführung